BV 09 Drabenderhöhe Logo BV 09 Drabenderhöhe
www.bv09.de - Aktuelles - 2008 - Mitgliederversammlung des BV09 Drabenderhöhe

Mitgliederversammlung des BV09 Drabenderhöhe

Am 16.April 2008 hatte die 1. Vorsitzende, Frau Adda Grün, zur Mitgliederversammlung des BV09 Drabenderhöhe, in die Dorfschänke Lang eingeladen. In diesem Jahr konnte der Sportverein mit seinen rund 1000 Mitgliedern eine Vielzahl seiner Sportler und Sportlerinnen begrüßen. Neben den Berichten der einzelnen Abteilungen standen auch Neuwahlen an.

Ohne Gegenstimmen bzw. Enthaltungen wurde die alte Besetzung wieder gewählt. Manuel Krischer schied als Sozialwart aus, sein Amt übernimmt Ute Hühn. Somit setzt sich der neue Vorstand für weitere zwei Jahre wie folgt zusammen:

  • 1. Vorsitzende Adda Grün
  • 2. Vorsitzende Harald Breckner
  • Kassen- u. Sozialwartin Ute Hühn
  • Geschäftsführer Rolf Klocke

Für die Kicker in Drabenderhöhe Kunstrasenprojekt auf den Weg gebracht

Die großen Themen des Abends waren die 100-Jahr-Feier im nächsten Jahr und das in Angriff genommene Kunstrasenprojekt.

Volker Hoffmann, Vorsitzender der Fußballabteilung, erörterte ausführlich die Planungen dazu. Bereits im Sommer 2007 wurden erste Überlegungen dazu gemacht und Kontakte zu Herstellerfirmen sowie Kreis und Stadt aufgenommen.

Mittlerweile hat man schon ein solides Finanzkonzept erstellt und es wäre eine optimale Konstellation, wenn man im nächsten Jahr zur 100-Jahr-Feier auch gleichzeitig den Kunstrasenplatz einweihen könnte, so der 2. Vorsitzende des Gesamtvereines Harald Breckner.

Eine Sanierung des vorhandenen Aschenplatzes wäre in jedem Falle in ein paar Jahren fällig geworden, und so sagte man sich „Wenn nicht jetzt, wann dann?“.

Die Vorsitzende Frau Grün begrüßte dieses Projekt und verwies in ihrem Bericht auf die gute Zusammenarbeit im Verein, nur so lassen sich Aufgaben, wie das große Jubiläum in 2009 und das Projekt „Kunstrasen“ erfolgreich bewerkstelligen.

Haro Schuller, Leiter der Abteilung Turnen, umriss kurz die derzeitige Situation in seinem Bereich. Die Abteilung Turnen leistet nach wie vor erfolgreiche Kinder- und Jugendarbeit und bewegt sich im Wettkampfbereich auf Landesebene. Er nannte jedoch auch kritische Punkte, wie knapp bemessene Hallenzeiten und Finanzen, die immer wieder in der Entwicklung bremsen.

Aus der Badmintonabteilung gab es von Abteilungsleiter Werner Müller zu berichten, dass diese Abteilung nun schon seit 10 Jahren besteht und die Alterstruktur sehr ausgewogen ist, 50 % Kinder/Jugend und 50 % Erwachsene. Da der Zuspruch der jüngeren Generation immer stärker wird, plant man für das Jahr 2008 die Gründung einer Schülermannschaft. Selbstverständlich wird auch eine Feier zum 10-jährigen Bestehen stattfinden.

Auch gibt es im BV09 Drabenderhöhe eine neue Leichtathletik-Gruppe. Diese befindet sich im Aufbau. Es haben sich in der kurzen Zeit seit der Gründung bereits 10 Kinder angemeldet und man hofft auf weiteres Interesse und ein Anwachsen der Gruppe mit dem Ziel, eine eigenständige Abteilung zu werden, so der Leiter, Herr Michael Hihn.

Gegen 22.30 Uhr endete die sehr gut besuchte Mitgliederversammlung des BV09 Drabenderhöhe.