BV 09 Drabenderhöhe Logo BV 09 Drabenderhöhe
www.bv09.de - Jugendfussball - Saisonrueckblick - Saison 2015/2016

Saison 2015/2016

Wie in den vergangenen Jahren, so ist auch in diesem Jahr die Jugendfußballabteilung mit der Saison sehr zufrieden. Die beiden letzten Jahre waren so erfolgreich wie lange nicht mehr, sodass die Erwartungen in diesem Jahr nicht zu hoch gesteckt waren, hatte man doch bei der A und B-Jugend einen großen Aderlass zu verzeichnen. Die A-Jugend wurde komplett in den Seniorenbereich verschoben, sodass wir den in der letzten Saison souverän errungenen 3.Platz in der Sonderstaffel aufgeben mussten. Dafür waren in der B-Jugend zwei Spielgemeinschaften in der Leistungsklasse im Spielbetrieb. Die B1-Jugend setzte sich aus dem Jahrgang 1999 und die B2-Jugend aus dem Jahrgang 2000 jeweils aus den Vereinen TuS Elsenroth, SSV Nümbrecht und Drabenderhöhe zusammen. Ein ganz besonderer Dank gilt hier den beiden Trainern Stefan Fest und Jonas Henscheid für die tolle Arbeit. Und das Projekt war sofort von Erfolg gekrönt. Die B1-Jugend errang den Meistertitel in der Leistungsklasse und somit den Aufstieg in die Sonderstaffel. Entscheidend dabei war der 7:0-Kantersieg gegen Immekeppel im Spitzenspiel. Herzlichen Glückwunsch an die gesamte Mannschaft. Die B2-Jugend wurde oft unter Wert geschlagen und ist auf dem 11.Platz. Wieder einmal souverän sind unsere C-Mädchen. Mit siebzehn klaren Siegen, zwei Unentschieden und einer Niederlage beendete man die Saison mit dem 2.Platz. Im Spitzenspiel gegen Wiedenest-Othetal kassierte man in der letzten Sekunde noch ein Gegentor zum 3:3. Nicht nur in der Meisterschaft sind die Mädels Spitze. Wieder einmal standenn unsere Mädchen am Pfingstsonntag im Kreispokalfinale. Wie im vergangenen Jahr ging dieses leider verloren. Auch unsere C-Jugend hat eine tolle Saison gespielt. Die Mannschaft setzt sich fast ausschliesslich aus Spielern des jüngeren Jahrganges zusammen. Dennoch erreichte man in der Leistungsklasse einen vierten Platz. Dabei wurden die beiden letzten Spitzenspiele gegen Untereschbach und Hohkeppel ausgesprochen unglücklich verloren. Der Staffelsieg wäre also durchaus möglich gewesen. Unsere D1-Jugend spielte in der Sonderliga. Auch wenn man dort den letzten Tabellenplatz belegt, so haben die Kinder gerade in diesem Jahr sehr viel gelernt. Die Niederlagen fielen auch in der Regel nur knapp aus. Das Torverhältnis war mit -39 für einen Tabellenletzten bei 22 Spielen nicht schlecht. Interessant ist, dass unsere D1-Jugend neben dem FV Wiehl die einzige Mannschaft aus dem Fußballkreis Oberberg war, die in der Sonderstaffel spielte. Aus dem alten Fußballkreis Oberberg ist dies also die zweitbeste Mannschaft. Im Fußballkreis hat man das registriert, nur die heimische Bevölkerung will die Realitäten im Jugendfußball immer noch nicht zur Kenntnis nehmen. Bei der D-Jugend hatten wir sogar zwei Mannschaften im Spielbetrieb. Die D2-Jugend spielte in der 7er-Staffel und belegte einen guten 3.Platz. Unsere E-Jugend war wie gewohnt Staffelsieger der Herbstrunde geworden. Hier spielen die besten Mannschaften dann in der Frühjahrsrunde in einer Staffel zusammen. Hier konnte die E-jugend dann einen 5.Platz erreichen. Im F-Jugendbereich finden auch Meisterschaftsspiele statt. Es gibt aber keine Tabelle. Die kinder waren aber auch überaus erfolgreich Die Bambinis haben drei Spielfeste gefeiert. Gerade bei den Bambinis haben wir einen regen Zuwachs an Kindern bekommen. Dies ist auf die engagierte und fußballerisch substantielle Arbeit unserer Bambini-Trainer zurückzuführen. Bei allem gilt eines zuerst: es geht nicht um den Erfolg, sondern um den Spaß am Fußball. Die Jugendfußballabteilung wünscht allen Helfern und Freunden schöne und erholsame Ferien.