BV 09 Drabenderhöhe Logo BV 09 Drabenderhöhe
www.bv09.de - Jugendfussball - Spieltagsanalysen - Saison_2013-2014 - 10.Spieltag

10.Spieltag

Nachdem am letzten Wochenende alle Spiele wegen Schnee ausgefallen waren, wurden an diesem Wochenende die letzten Spiele vor der Winterpause ausgetragen.

Am Samstag waren alle unsere Mannschaften erfolgreich.

Die D9-Jugend holte sich zum Abschluß noch einen wichtigen Sieg gegen Marienheide. Das Spiel endete 3:1 für unsere Jungs, die damit den Anschluß ans Mittelfeld noch geschafft haben.

Die C-Jugend setzte ihre Siegesserie fort und gewann gegen SG Klaswipper/Rönsahl mit 5:1. In der ersten halben Stunde tat man sich schwer. Erst ein Elfmetertor von Tim Poschner brachte die 1:0 Halbzeitführung. In der zweiten Halbzeit erhöhten dann Keanu Müller, Luca Thelen, Mario Königes und Marvin Fritz mit einem sehenswerten Freistoßtor aus halbrechts in den Winkel auf 5:1. Damit geht die C-Jugend ohne Punkverlust mit neun Siegen in neun Spielen als unangefochtener Herbstmeister in die Winterpause.

Herbstmeister wurden auch unsere U-13 Mädels. Diese hochtalentierte Truppe fertigte den TSV Ründeroth mit 10:0 ab. Die Tore erzielten 4 x Joelle Fisi, 4 x Ilka Lang und 2 x Emely Stratmann, die aus der Mannschaft nicht mehr wegzudenken ist und als Top-Neuzugang der Hinrunde angesehen werden muss. In der Winterpause findet der Hallenkreispokal statt. Dort haben unsere U-13-Mädels richtig gute Chancen, den Cup nach Drabenderhöhe zu holen. Sie haben allerdings Lospech gehabt und die weitaus schwierigere Gruppe erwischt.

Herbstmeister ist auch unsere A-Jugend. Das Spiel gegen SC 27 Bergisch Gladbach konnte nicht ausgetragen werden, da der Gegner nur 6 Spieler zur Verfügung hatte. Die Anreise sonntagmorgens nach Bergisch Gladbach war für unsere Jungs also umsonst. Das Spiel wird nun mi 2:0 Toren und 3 Punkte für Drabenderhöhe gewertet.

Die B-Jugend ist ebenfalls Herbstmeister. Das Spiel in Refrath wurde auf Wunsch des Gegners in den Frühjahr verlegt.