BV 09 Drabenderhöhe Logo BV 09 Drabenderhöhe
www.bv09.de - Jugendfussball - Spieltagsanalysen - Saison_2013-2014 - 11.Spieltag

11.Spieltag

Heute fand der erste Rückrundenspieltag für die A bis D-Jugend statt. Die Kleineren und die Mädchen fangen erst nächste Woche an.

Unsere D-Jugend hatte den SV Bergisch Gladbach zu Gast. Es begann nicht gut für unsere Jungs. Zur Halbzeit war man 0:2 in Rückstand. Das zweite Tor hätte eigentlich nicht gelten dürfen, weil der Schiri gepfiffen hatte, als der Ball in der Luft war. Hierdurch wurde Erik Dehler im Tor irritiert und griff nicht ein. Nach der Pause erhöhten die Gäste noch auf 3:0. Doch dann ging ein Ruck durch die Mannschaft. Jan Kanz verkürzte auf 1:3. Dann kam die große Viertelstunde von Alex Sinegubow. Erst verkürzte er in der 40. Minute auf 2:3. Bereits eine Minute später erzielte er den Ausgleich. Fünf Minuten vor Schluß erzielte Alex dann den viel umjubelten Siegtreffer zum 4:3. Damit hatten die Jungs einen 0:3-Rückstand noch gedreht und das Spiel mit 4:3 gewonnen. Dies zeigt, welche Moral in der Truppe steckt.

Unsere C-Jugend spielte heute gegen den SSV Nümbrecht. Die Hinrunde hatte man souverän ohne jeden Punktverlust gemeistert. In der ersten Halbzeit hatte man zunächst Pech, als ein Schuß an die unterkante der Latte ging. Dennoch gelang Jan Dahlhauser die Führung zum 1:0. Kurz darauf erhöhte Keanu Müller auf 2:0. So ging man beruhigend in die Pause. Zu Beginn der zweiten Halbzeit verzeichneten unsere Jungs dann noch zwei Pfostenschüsse. der Sieg hätte klar gemacht werden können. Doch dann kam ein Bruch ins Spiel. Es lief nichts mehr zusammen und die Nümbrechter wurden immer stärker. Durch ein überflüssiges Gegentor gelang der Anschlußtreffer und schließlich noch der Ausgleich zum 2:2. Am Ende ein gerechtes Ergebnis und der erste Gegenpunkt für unsere C-Jugend, die damit aber weiter souveräner Tabellenführer bleibt.

Unsere D7-Jugend mußte nach Hermesdorf. Auf dem ungewohnten Aschenplatz konnten die Jungs einen überzeugenden 5:2-Sieg nach Hause fahren. Ein schöner Rückrundenauftakt für die Mannschaft nach der schweren Hinrunde. Das Spiel der B-Jugend gegen Agathaberg wurde abgesetzt, weil Agathaberg seine Mannschaft zurückgezogen hat. Die A-Jugend spielte Sonntag morgens bei strahlendem Sonnenschein in Rösrath. Fabian Hann brachte den BV 09 durch ein Abstaubertor in Führung. Noch vor der Pause glichen die Rösrather durch einen Sonntagsschuß aus. Es entwickelte sich ein spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Nils Barthel gelang in seiner unnachahmlichen Art der Siegtreffer zum 2:1. Der Sieg war letztendlich glücklich, da Rösrath viele klare Chancen und auch noch einen Elfmeter vergab. Aber die drei Punkte sind im Kampf um den Aufstieg sehr wichtig. Und darauf kommt es an.