BV 09 Drabenderhöhe Logo BV 09 Drabenderhöhe
www.bv09.de - Jugendfussball - Spieltagsanalysen - Saison_2013-2014 - 15.Spieltag

15.Spieltag

Der Spieltag begann mit dem vorgezogenen Spiel unserer U-15 Mädchen in Dümmlinghausen. Leider lieferten unsere Mädchen eine desolate Vorstellung ab. Es gab eine 1:6 Niederlage. Dabei waren alle Gegentore Gastgeschenke. Das Tor für unsere Mädchen erzielte Gina Krämer.

Viel besser machten es dagegen die U-13-Mädchen. In Kürten gab es einen fulminanten 10:1 Sieg. Damit zeigen unsere Mädels den Konkurrenten, wer hier Kreismeister werden möchte. Unsere Mädels führen weiter die Tabelle an.

Die E-Jugend gewann ihr Spiel gegen Wildbergerhütte mit 4:2. Damit führen unsere Jungs nach dem zweiten Spieltag in der Frühjahrsrunde die Tabelle an.

Die D7 erreichte ein 2:2 Unentschieden gegen den TV Hoffnungsthal.

Die D9-Jugend mußte nach Frielingsdorf. Bereits nach 5 Minuten lag man in Rückstand. Alex Sinegubow gelang aber postwendend der Ausgleich. Es folgten dann in der ersten Halbzeit noch zwei Tore der Frielingsdorfer. Das Spiel endete somit 3:1 für Frielingsdorf. Dies war bereits die 3.Niederlage in Folge. Es bleibt zu hoffen, dass sich die Mannschaft wieder aufrappelt und noch die notwendigen Punkte holt.

Die C-Jugend hatte Borussia Derschlag zu Gast. Nach der Tabelle war ein klarer Sieg einkalkuliert. So kam es dann auch. Die C-Jugend siegte mit 9:2 und führt weiterhin die Tabelle an.

Die B-Jugend spielte in Marialinden. Es war ein ausgeglichenes Spiel. Das Tor des Tages erzielte Marvin Koppe in der ersten Halbzeit. Auf beiden Seiten wurden noch viele Chancen vergeben. Mit diesem Sieg steht unsere B-Jugend wieder auf einem Aufstiegsplatz. Den vor der Saison überhaupt nicht einkalkulierten Aufstieg kann man aus eigener Kraft schaffen, da noch gegen alle oberen Mannschaften gespielt werden muss. Nächste Woche kommt der SV Bergisch Gladbach zum Spitzenspiel.

Die A-Jugend mußte nach Berghausen. Als Tabellenführer wollte man beim Tabellenletzten etwas für das Torverhältnis tun. Leider kam es nicht dazu, da die Berghausener nicht antraten, weil sie nicht genügend Spieler hatten. Das Spiel wird nun 2:0 für unsere A-Jugend gewertet. Diese bleibt damit weiterhin Tabellenführer. Es sind noch vier Spiele zu absolvieren. Der Aufstieg rückt immer näher.