BV 09 Drabenderhöhe Logo BV 09 Drabenderhöhe
www.bv09.de - Jugendfussball - Spieltagsanalysen - Saison_2013-2014 - 18.Spieltag

18.Spieltag

Der Spieltag stand im Zeichen der A-Jugend. Durch einen Sieg gegen die SG Lindlar/Hohkeppel konnte der Aufstieg in die Leistungsklasse perfekt gemacht werden. Nils Barthel brachte den BV 09 in der ersten Halbzeit mit 1:0 in Führung. Obwohl man den Gegner beherrschte, konnte dieser vor der Pause noch ausgleichen. Korriosum am Rande: ein Spieler von Lindlar bekam wegen Meckern die Rote Karte, obwohl er auf der Auswechselbank saß und keine Minute gespielt hatte. In der zweiten Halbzeit erhöhten unsere Jungs den Druck. Durch Tore von Fabian Hann und wiederum Nils Barthel stand es 3:1 für den BV 09. Zu beiden Toren gab Florian Klein durch herrliche Einzelaktionen die Vorlagen. Damit war der Aufstieg besiegelt. Herzlichen Glückwunsch an das gesamte Team und Trainer Nima Moaveni.

Auch die B-Jugend hat einen Schritt in Richtung Aufstieg in die Sonderstaffel getan. Gegen die JSG Kürten/Biesfeld/Olpe gab es ebenfalls einen 3:1-Sieg. Schon nach zehn Minuten lag man mit 0:1 hinten. Doch kurz darauf schaffte Marvin Koppe den Ausgleich. Nach einem indirekten Freistoß staubte Werner Schowerth zum 2:1 ab. Kurz nach der Pause war es wieder unser Werner, der auf 3:1 erhöhte. Kurz vor Schluß parierte Christian Blum noch einen Elfmeter und sicherte den Sieg. Es stehen noch zwei Spiele gegen Mitaufstiegskandidaten aus.

Die C-Jugend kassierte im Spitzenspiel in Waldbröl ihre erste Saisonniederlage mit 2:4. Nachdem man unter der Woche im Nachholspiel gegen Elsenroth über ein 2:2 nicht hinauskam, wird es nochmal eng. Die C-Jugend führt die Tabelle bei noch zwei ausstehenden Spielen mit einem Punkt Vorsprung an. Die beiden restlichen Spiele müssen also beide gewonnen werden. Dann ist der Aufstieg in die Sonderliga perfekt.

Die D-Jugend kam in Waldbröl mit 0:7 unter die Räder. Damit war aber zu rechnen gewesen, da die Waldbröler die Liga dominieren. Die nächsten beiden Spiele gehen anders aus. Dann spielt man gegen die unteren Mannschaften.

Das Spiel der E-Jugend gegen Hermesdorf wurde auf Donnerstag den 22.05.2014 um 17:00 Uhr verlegt.

Die F-Jugend spielte gegen Morsbach und unterlag mit 1:3. Ein an diesem Wochenende sehr häufiges Ergebnis. Damit ist die Saison für die Kleinen beendet.

Unsere U-15-Mädchen hatten den Tabellenführer aus Homburg-Bröltal zu Gast. Die ersten 20 Minuten wurden total verschlafen. Zur Halbzeit lag man bereits mit 0:6 hinten. In der zweiten Halbzeit rissen sich die Mädels zusammen und kassierten nur noch ein einziges Gegentor.

Unsere U-13-Mädchen spielten unter der Woche in Dümmlinghausen 4:4. Heute gab es einen 3:1 Erfolg in Wiedenest. Damit ist die Vizekreismeisterschaft gesichert. Auch wenn es nicht zur Meisterschaft gereicht hat, ist dies ein super Erfolg für unsere Mädels. Eine weitere positive Nachricht: Emely Stratmann hat beim Sichtungswettbewerb im Stützpunkt des Fußballkreises Berg den Sprung in den erweiterten Kreis der Mittelrhein-Auswahl geschafft. Herzlichen Glückwunsch Emely ! Sie ist damit nach Ilka Lang das zweite Mädchen, dem dieser Sprung gelungen ist.