BV 09 Drabenderhöhe Logo BV 09 Drabenderhöhe
www.bv09.de - Jugendfussball - Spieltagsanalysen - Saison_2014-2015 - 12.Spieltag

12.Spieltag

Unsere D2-Jugend mußte heute zum Tabelldritten nach DJK Gummersbach. Leider gab es dort eine 1:3-Niederlage. Damit hat unsere D2-Jugend die Tabellenführung verloren. Zu Beginn der Rückrunde im Frühjahr kommt es dort zum Spitzenspiel bei Borussia Derschlag. Da kann wieder alles gut gemacht werden.

Die D1-Jugend gab sich auch in Altenberg keine Blöße. Bereits in der 1.Minute erzielte Alex Sinegubow das 1:0, dem Yannick Berger nach 11 Minuten das 2:0 folgen ließ. Moritz Manderla erhöhte dann in der zweiten Halbzeit noch auf 3:0 und auf 4:0. Da der Mitkonkurent aus Wiehl heute verlor, beträgt der Vorsprung unserer D1-Jugend nun sechs Punkte.

Unser B-Mädchen bewiesen heute eine tolle Moral und bestätigten den Aufwärtstrend der letzten Wochen. Nachdem Klara Hemmers auf 1:2 verkürzt hatte, lag man in der zweiten Halbzeit gegen den TuS Untereschbach mit 1:3 hinten. Doch durch Tore von Gina Krämer und Ilka Lang schafften die Mädels noch den Ausgleich zum 3:3.

Danach fing es an zu schneien und unsere A-Jugend musste im Schneetreiben gegen die SG Agathaberg/Wipperfürth/Hämmern antreten. Auf dem schwer bespielbaren Boden entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel. Kurz vor der Halbzeit schenkte man dem Gegner wieder mal ein Tor. Nach einem Handelfmeter erzielte Tim Schmitz den Ausgleich. Zehn Minuten vor Schluß erzielte Werner Schowerth das 2:1. Doch leider führte wieder mal eine Standardsituation zum Ausgleich. Doch postwendend erzielte Tim Barthel nach toller Flanke von Tim Schmitz den 3:2-Siegtreffer. Diesmal pfiff der Schiedsrichter pünktlich ab und ein weiteres Last-Minute-Gegentor blieb unseren Jungs diesmal erspart. Insgesamt war dies eine tolle Hinrunde in der Sonderliga für unsere A-Jugend. Mit Platz 6 hatte vor der Saison niemand gerechnet. Klasse Leistung.

Die Jugendfußballabteilung wünscht allen ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr. Ende Februar geht die Saison dann weiter.