BV 09 Drabenderhöhe Logo BV 09 Drabenderhöhe
www.bv09.de - Jugendfussball - Spieltagsanalysen - Saison_2014-2015 - 4.Spieltag

4.Spieltag

Unsere F-Jugend erlebt zur Zeit einen Höhenflug. Nachdem man am Donnerstag im Pokal gegen den FC Gummersbach 5:3 gewonnen hatte, folgte heute ein 8:0 Sieg. Eine schöne Entwicklung für die Truppe von Neutrainer Axel Wilhelm und Betreuerin Claudia Decker.

Auch unsere E-Jugend gewann. Heute ging es im Spitzenspiel gegen Tura Dieringhausen. durch Tore von Leon Seelig, Luca Vogl, Ian Poschner und Jaison Fisi hieß es am Ende klar 4:1 für unsere E-Jugend. Negativ Schlagzeielen machte der Trainer der Tura. Die Regeln des Fair-play wurden von ihm vollends mißachtet. Nicht nur dass er die Spieler des BV 09 beschimpfte, zog er seine Mannschaft bewußt eine Minute vor Schluß vom Platz und provozierte damit den Spielabbruch.

Die DII-Jugend bleibt auf Erfolgskurs. Durch ein Tor von Jan Kanz und drei Tore von Justin Sheikh hieß es am Ende 4:2 für unsere Jungs, die damit vorne an der Tabellenspitze bleiben.

Dort steht auch die D1-Jugend nach einem ungefährdeten Sieg in Morsbach mit 5:1. Die Tore erzielten Alex Sinegubow, Dominik Lörintz, Danny Migendt und zweimal Moritz Manderla.

Unsere B-Mädchen lieferten sich am Mittwoch noch einen Super-Pokalfight in Homburg-Bröltal. Heute stimmte die Einstellung leider überhaupt nicht. Ohne die Krämer-Zwillinge fehlte dem Angriff die Durchschlagskraft und der Abwehr die Stabilität. Besonders die erste Halbzeit war katastrophal. Gegen Sc 27 Bergisch Gladbach hatte man einen Sieg einkalkuliert. Am Ende verlor man 1:4.

Besser machten es die C-Mädchen. Gegen DJK Gummersbach gab es einen ungefährdeten 5:0 Sieg. Damit hat man die Tabellenführung übernommen. Die Mannschaft hat das Zeug dazu, dort auch bis zum Saisonende zu bleiben.

Die B-Jugend mußte gegen Heiligenhaus ran. Vor dem Spiel hatte man mit dem ersten Punktgewinn gerechnet. Am Ende hieß es jedoch 1:7.

Auch die A-Jugend kommt in der Sonderstaffel nicht in Tritt. In Dieringhausen gab es eine überflüssige 1:2 Niederlage. Damit kommt die A-Jugend dem Tabellenende immer näher. Nächste Woche gegen den vorletzten aus Refrath muss ein Sieg her.