BV 09 Drabenderhöhe Logo BV 09 Drabenderhöhe
www.bv09.de - Seniorenfussball - Bilder - 2006 Meistertour nach Willingen

2006 Meistertour nach Willingen

Die diesjährige Tour der 2.Mannschaft ging ins tiefste Sauerland in den Partyort Willingen. Insgesamt 15 Feierlustige trafen sich Morgends um elf Uhr in Bongos XXS Cafe, wo sich schon mal ein bißchen warmgetrunken wurde. Die aufgestellte WM-Torwand hatte natürlich auch keine Pause, sodass die Zeit bis zur Abfahr um nach Zwölf im Nu verflog.

Über kleinste Landstraßen ging es ca. zwei Stunden über Berge und Täler bis wir endlich den Sauerlandstern erreichten. Nachdem die Taschen auf den Zimmern des 4 Sterne Hotels verstaut wurden ging ́s direkt ins Willinger Brauhaus, wo eine kleine Mahlzeit zu sich genommen wurde. Danach brauchten einige von uns eine kleine Pause. Beim Abendessen staunten einige nicht schlecht was dort alles so aufgetischt wurde. Dort wurde dann die richtige Grundlage geschaffen um für den Abend vorbereitet zu sein.

Zuerst saß man im hauseigenen Keller und von dort ging ́s in die City. Nach mehreren Locations fuhren der eine Teil der Gruppe auf den Berg in die kleine aber feine Disco s'Lift. Später traf dann auch noch der Rest ein. Dort wurde bis in die frühen Morgenstunden der Aufstieg und diverses Anderes gefeiert.

Am nächsten Morgen waren dann auch die „Kranken“ wieder fit und es ging zum Frühstücksbuffet. Nachdem nun im Ort Getränke gekauft wurden um den Nachdurst zu stillen, ging es in den Hotelpool. Nun fuhr die gesamte Gruppe mit dem Lift auf den Ettersberg zu „Jupp ́s Hütte“. War cool da oben und brachte auch den kulturellen Wert der Tour auf ein Mindestmaß. Allerdings der Lift war schon sehr hoch über dem Boden. Trotzdem mussten einige in den Gondeln auch noch herum hüpfen. Danke Jungs.

Unten wieder angekommen wurde nun das „Manamana“ für das Spiel Deutschland – Schweden angesteuert. Mit sechs 5-Liter-Partykölschstangen wurde lautstark und ausgiebig Lukas Podolski und die Nationalelf gefeiert und ganz Willingen kennt seit diesem Nachmittag das Lied über Niki Lauda.

Nach dem Abendessen trennten sich die Wege, einige schauten das WM-Abendspiel, andere waren schon wieder im Ort und manche lieferten sich eine Partie Tennis. Wo nun der Abend für einzelne endete kann jedenfalls nicht mehr genau ergründet werden. Nach dem Frühstück am Sonntagmorgen ging ́s dann direkt nach Hause. Es war mal wieder eine super Tour, und wir freuen uns schon aufs nächste Jahr. (Daniel Noss)

Bilder