BV 09 Drabenderhöhe Logo BV 09 Drabenderhöhe
www.bv09.de - BV 09 Drabenderhöhe Aktuell
BV 09 Drabenderhöhe live

BV 09 Drabenderhöhe Aktuell

Neuigkeiten | Archiv

Turnen: Das Show-Café

Eine Mitgliederwerbe-Aktion des BV 1909 Drabenderhöhe

Die Turnabteilung des BV1909 Drabenderhöhe hat am 29.01.17, ein Sonntagnachmittag, zum „Show-Café“ in die Sporthalle Drabenderhöhe eingeladen. Hier wurde den über 300 begeisterten Zuschauern eine vielfältige Show aus Akrobatik, Tanz und Turnen dargeboten. Der ehemalige BV09- Turner und Stargast Alexander Schmidt begeisterte das Publikum außerdem mit der Sportart „Tricking“, einer Mischung aus Turnen, Akrobatik, Breakdance und Kampfsport.

Diese Veranstaltung fügte sich in eine Reihe von Werbeveranstaltungen ein, die Jung und Alt Spaß und Freude an Sport und Bewegung vermitteln sollen. Die Turnabteilung des BV 09 wollte das breite Trainingsspektrum, die Vielfalt und den Spaß im Bereich Turnen präsentieren. Nicht zuletzt sollte das „Show-Café“ dazu dienen, neue Mitglieder zu gewinnen und Familien und Freunden den Turnsport näherzubringen. Als „roter Faden“ zog sich das Motto: „Klein Anfangen – Groß rauskommen“. Viele der Akteure haben in den

... [ Zum vollständigen Artikel ]
Schlagworte: macarenas show wettkampf

Beide Pokale des Hermann-Linden-Pokales wurden (27.11.2016 in der Turnhalle Wegescheid Gummersbach) von den Mannschaften des BV 1909 Drabenderhöhe gewonnen. Laut Heinz-Ernst Schmidtseifer, dem Organisator des Wettkampfes, gelang das in den letzten 50 Jahren nur 2 Vereinen: dem TSV Hülsenbusch und dem BV 09.

Jürgen Brandsch-Böhm meinte: „ .. das war mein Abschieds-Wunsch...“. Mit seinen 76 Jahren will er die Gerät-Turn-Gruppe langsam in jüngere Hände übergeben.


Erste Schritte sind gemacht. Seit Frühjahr 2016 ist Viktoria Migendt (geb. Dederer) und Wolfram Gündisch im Trainerteam und haben sich hauptsächlich um die Großen gekümmert. Der Erfolg lässt sich sehen. Im Frühjahr 2016 hatten wir noch 6 große Turner im Training. Sie wollten eigentlich nur noch den Mannschaftwettkampf mit turnen. Nun, nach dem erfolgreichen Wettkampf, haben sich 4 Jungen spontan entschieden weiter zu

... [ Zum vollständigen Artikel ]

Am Sonntag, den 4.12.16, fanden die Verbandseinzelmeisterschaften Kür des Turnverbandes Aggertal-Oberberg in Nümbrecht statt.

Neben den Turnerinnen des BV09 Drabenderhöhe starteten TV Rodt-Müllenbach, TSV Much, SSV Nümbrecht und TuS Elsenroth.

Im Bereich LK 4, Jahrgänge 2007 und jünger siegte Ronja Gerhards souverän nicht nur in der Gesamtwertung mit 46,6 Punkten, sondern erhielt auch an den Geräten Sprung, Barren und Boden die je besten Wertungen. Ronja durfte an allen Geräten noch einmal ihr Können im Winners Final unter Beweis stellen und siegte an 3 Geräten. Auch Kim Bergerhoff erturnte trotz Turnpause mit 42,8 Punkten einen beachtlichen dritten Platz. Schöne Übungen zeigten auch Noelle Berger mit Platz 5 und Anna Schütz mit Platz 6 sie haben erstmals auf dem Schwebebalken die Rolle vorwärts gestanden. In der Wettkampfklasse 2 erturnte sich Julia Stieben Platz 5, beim Winners Final turnte sie sich mit der Höchstwertung am Sprung mit einem

... [ Zum vollständigen Artikel ]
Schlagworte: wettkampf verband

Im „Bärchenwettkampf“ treten die jüngsten Turnerinnen an. Es wurden 3 Wettkampfklassen angeboten: WK 1: Jahrgang 2010 (6 Jahre und jünger) WK 2: Jahrgang 2009 (7 Jahre) WK 3: Jahrgang 2008 (8 Jahre) Dazu wird noch der Karl-Wirth-Pokal als Wanderpokal an den Verein mit den besten Bärchen vergeben. Die Punkte der Jahrgangsbesten je Vereine werden addiert. Der Verein mit der höchsten Punktzahl erhält den Wanderpokal.

In diesem Jahr war gerade diese Auswertung bis zum letzten Gerät sehr spannend. Am 1. Gerät, der Balken, erlaubten sich unsere Hoffnungsträger einen Patzer. Aber bei jedem Gerät wurde der Abstand zu der führenden Gruppe kleiner. Die „Endabrechnung“ war dann eine Sensation. Unsere Bärchen holten sich mit 142,10 Punkten (zum 6. Mal in Folge) den Karl-Wirth-Pokal und schlugen Roth-Müllenbach um 0,10 Punkte. Eine so knappe Entscheidung gab es in der 18-jährigen Geschichte des

... [ Zum vollständigen Artikel ]

Turnen: Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr 2015

Bei der Rheinischen Turnshow im März qualifizierten sich die Macarenas für zwei Bundesfinals

Die Show-Turngruppe Macarenas qualifizierten sich in der Kategorie „Tuju Stars“ mit der Choreographie Federleicht mit Fächern und in der Kategorie „Rendezvous der Besten“ mit der Choreographie Kampfkunst-Kunstturnen. Mit einer Mischung aus Turnen, Tanz und Akrobatik zeigten die Macarenas souverän ihr Können. Im Juni waren die Macarenas bei den besten Jugendgruppen Deutschlands in Meßstetten dabei.

Mit einem großartiges Wochenende und sehr gutem Erfolg haben die Mädels beim Bundesfinale teilgenommen. Außerdem bekamen die Macarenas die Auszeichnung „Showgruppe 2015“ vom Rheinischen Turnerbund verliehen.Die Oberbergische Volkszeitung hat unsere Macarenas auch diesmal wieder bei den Mannschaften für die Sportlerwahl des Jahres nominiert. Von 20 nominierten Mannschaften erreichten wir mit 5.353 Punkten einen tollen 6. Platz. Im Jahr 2015 gab es einige Auftritte und viele schöne Momente.

Fröhliche Weihnachten und ein glückliches neues Jahr

Trainerin

... [ Zum vollständigen Artikel ]

Die“ Macarenas“ - Wettkampfturnerinnen des TSV Much und des BV 09 Drabenderhöhe - haben sich im März diesen Jahres bei der RTJ-Turnshow in Gummersbach unter 19 Mannschaften für das Finale der deutschen Meisterschaften im Showturnen qualifiziert. Sie dürfen seitdem den Titel „RTJ-Showgruppe 2014“ vom Rheinischen Turnerbund führen.

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin

Am 15.11.2014 fand nun endlich das „Rendezvous der Besten“ statt. Mit 27 Teilnehmerinnen einschließlich unserer Trainerin Martina Friedemann startete eine gutgelaunte Truppe morgens früh um 6.00 Uhr per Bus am 14.11.2014 in die Bundeshauptstadt. Für das Finale am folgenden Tag hatten sich 45 Mannschaften mit 900 Teilnehmern aus allen Bundesländern qualifiziert.


Gezeigt wurden über den ganzen Tag verteilt, unglaubliche Aufführungen, bei

... [ Zum vollständigen Artikel ]