BV 09 Drabenderhöhe Logo BV 09 Drabenderhöhe
www.bv09.de - Turnen - Aktuelles - „Macarenas“ beim Bundesfinale

„Macarenas“ beim Bundesfinale

Beim „Intern. Deutschen Turnfest“ erreichen die „Macarenas“ das Bundesfinale der besten Acht

Im Februar konnte sich die Turn- und Akrobatik-Tanzgruppe des BV09 Drabenderhöhe/TSV Much bei der 2. Rheinischen Turnshow in Bad Honnef mit ihren „1000 Händen Buddhas“ gleich für 2 Bundesfinals qualifizieren. Die beiden Bundesfinals „Rendezvous der Besten“ und „Tuju-Stars“ fanden nun im Rahmen des Internationalen Deutschen Turnfestes in Ludwigshafen statt.
Fotos: U. Brandsch-Böhm

Das Deutsche Turnfest findet alle 4 Jahre statt und ist mit 70.000 Aktiven (2013) das größte Breiten- und Wettkampfsportfest der Welt. In diesem Jahr war die Metropolregion Rhein-Neckar vom 18.05. – 25.05. Austragungsort mit den Turnfestzentren Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg.

Voller Vorfreude fuhren die 16 Turnerinnen der beiden Vereine zum Turnfest, wo sie in Schwetzingen, gemeinsam mit weiteren Vereinen des Turnverbands Aggertal-Oberberg, in einer Schule untergebracht wurden. Betreut wurde die Gruppe von ihrer Trainerin Martina Friedemann und der TSV Abteilungsleiterin Marion Kremers. Zur Unterstützung waren zusätzlich noch einige Eltern angereist.

Im Finale des Show-Wettbewerbs „Rendesvous der Besten“ in Ludwigshafen traten die 44 qualifizierten Mannschaften aus dem gesamten Bundesgebiet an. Die besten 15 Gruppen erhielten das Prädikat „DTB Showgruppe“, als beste „Showgruppen Deutschlands“ und gestalteten die Abschluss-Gala „Rendezvous der Besten“ in der SAP-Arena Mannheim. Die „Macarenas“ zeigten hier eine gelungene Vorführung, landeten allerdings aufgrund der überragenden Darbietungen der anderen Gruppen im hinteren Bereich des Feldes.

Einen Tag später stand an gleicher Stelle das Bundesfinale „Tuju-Stars“ auf dem Programm. Hier treffen sich einmal im Jahr die besten Show-Gruppen der Deutschen Turnerjugend zum großen Finale. 18 Gruppen traten an und zeigten zunächst im Halbfinale ihre anspruchsvollen und kreativen Showtänze. Die „Macarenas“ zeigten eine tolle Vorstellung und überzeugten an diesem Tag Jury und Publikum mit ihren Tanz- und Akrobatikelementen, den fantasievollen Kostümen und der anspruchsvollen Choreographie. So konnten sich die Turnerinnen gegen 10 Gruppen durchsetzten und das Finale der besten Acht erreichen, wo sie noch einmal ihr Bestes gaben. Zu den besten 3 Showgruppen Deutschlands gekürt wurden schließlich die TSG Hatten-Sandkrug, gefolgt vom Oldenburger Turnverbund und dem Werler TV. Die Platzierungen 4-8 wurden nicht einzeln bekannt gegeben.

Die erfolgreiche Teilnahme am „Internationalen Deutschen Turnfest“ war für die Turnerinnen des BV09 Drabenderhöhe und TSV Much ein unvergessliches Erlebnis und Bestätigung ihres Könnens. „Das Turnfest ist ein Spiegelbild der großartigen Leistungsfähigkeit der Vereine: Es ist die Champions League des Vereinssports“, so Rainer Brechtken, der Präsident des Deutschen Turner-Bundes auf der Bilanzpressekonferenz in Mannheim Die großartige Atmosphäre, Stimmung und Gemeinschaft in Ludwigshafen ist für die Gruppe gleichzeitig Motivation weiterzumachen und sich mit Spaß und Freude auf die kommenden Wettbewerbe vorzubereiten.

Die „Macarenas“ danken ihrer Trainerin Martina Friedemann, ihren Vereinen, dem Turnverband Aggertal-Oberberg und allen, die mit ihrer Unterstützung zu diesem Erfolg beigetragen haben. (hs)